Beschreibung Autistic Pride Day

Foto: Alain Elorza / Flickr / CC BY 2.0

Autistic Pride Day

Autismus wird von Medizinern als eine angeborene und unheilbare Wahrnehmungs-und Informationsverarbeitungsstörung beschrieben. Doch viele autistische Menschen sind mit dieser vereinfachten Definition ihrer vielschichtiger Persönlichkeiten nicht einverstanden.

Die meisten Autisten wünschen sich von der Gesellschaft mehr Akzeptanz und Respekt ihren Fähigkeiten und Eigenheiten gegenüber und wehren sich dagegen, durch dem Stempel „krank“ gebrandmarkt zu werden. Jährlich am 18. Juni wird deshalb weltweit der Autistic Pride Day begangen.

Dieser Aktionstag, der von der Aspies For Freedom Bewegung im Jahr 2005 ins Leben gerufen wurde, soll die Öffentlichkeit darüber aufklären, wie vielfältig Autismus sein kann und dass Autismus nur ein Ausdruck des vielfältigen Spektrums der menschlichen Art im Allgemeinen ist.

Worum geht es bei dem Tag?

Die meisten Menschen denken bei der Frage nach Autismus nur an außergewöhnlich hochbegabte Menschen oder an solche, die mit den Anforderungen des täglichen Lebens kaum bis gar nicht zurecht kommen. In jedem Fall wird der Begriff des Autismus mit Krankheit oder sogar Behinderung in Verbindung gebracht. Der Aktionstag „Autistic Pride Day“ möchte genau mit diesen einseitigen Vorstellungen der Bevölkerung aufräumen.

Viele autistische Bewegungen wünschen sich von der Gesellschaft, das besondere autistische Sozialverhalten und die außergewöhnliche Sichtweise von einigen Autisten auf die Welt, nicht als geistige Störung, sondern als Ausdruck der Vielfalt des menschlichen Lebens wahrzunehmen. Nicht alle Autisten haben eine Inselbegabung, nicht alle Autisten sind in ihrem Sozialverhalten auffällig und nicht alle Autisten möchten therapiert werden.

Die autistische Bewegung argumentiert bei ihrem Wunsch nach mehr Akzeptanz in der Gesellschaft, mit der Historie der Schwulen-und Lesben Bewegung. Auch Homosexualität wurde bis in die 60er Jahre hinein als psychische Krankheit eingeordnet und sollte „geheilt“ werden.

Warum ist dieser Aktionstag so wichtig?

Vielfältigkeit als Ausdruck von Menschlichkeit sollte gefeiert und nicht etwa gefürchtet werden. Warum fällt es uns Menschen so schwer, die Andersartigkeit als etwas Gutes zu akzeptieren? Wir sollten den Autistic Pride Day dazu nutzen, ein wenig an unserer Einstellung zu arbeiten und zu versuchen Vielfältigkeit, als eine Chance für die Zukunft zu sehen.

Infos auf einen Blick

Name: Autistic Pride Day
Alternativnamen: kein Alternativname bekannt
Kategorie:
Genre: , , ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Nein
Wird gefeiert seit: 2005
Initiator: Aspies For Freedom (AFF)
Autistic Pride Day 2014 : 18.06.2014
Autistic Pride Day 2015 : 18.06.2015
Autistic Pride Day 2016 : 18.06.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen