Beschreibung Aktionstag Europäischer Tag der Oper

Foto: Photology1971 / shutterstock

Europäischer Tag der Oper

Der Europäischen Tag der Oper wurde im Jahr 2006 ausgerufen. Da sich dieses Ereignis aufgrund der vielen Veranstaltungen schwerlich auf nur einen Aktionstag beschränken ließ, sind daraus inzwischen die Europäischen Operntage geworden.

Die „European Opera Days“ finden an drei Tagen um den 9. Mai herum statt. Überall in Europa beteiligen sich Opernhäuser und öffnen ihre Türen auch außerhalb der Vorstellungen. Blicke hinter die Kulissen sind an jedem Aktionstag ausdrücklich erwünscht.

Mit vielen neuen und sehr unterschiedlichen Inszenierungen wird um ein breites Publikum geworben. Auf diese Weise werden auch neue Opernfreunde gewonnen. Ihren Höhepunkt feierte die aus dem Italienischen „opera in musica“ stammende musikalische Kunstform vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert.

Das 17. Jahrhundert gilt als das Jahrhundert ihrer Geburt, aber Vorläufer zu dieser musikalischen Darbietung gab es bereits in der Antike, im Mittelalter und in der Renaissance. Durch das Vertonen dramatischer Dichtung war es möglich, Menschheitskonflikte und das Zeitgeschehen höchst unterhaltsam einem Publikum vorzutragen, welches die Gelegenheit des Opernabends nutzte um sich selbst zu feiern.

Frei nach dem Motto „sehen und gesehen werden“ war die Eröffnung der Opernsaison im 18. / 19. Jahrhundert DAS – gesellschaftliche Ereignis schlechthin. Berühmte Opernkomponisten waren neben herausragenden Sängern und Virtuosen die Popstars ihrer Zeit.

Im fortschreitenden 20. Jahrhundert hat die Oper viel Konkurrenz bekommen. Anfänglich war es vor allem das Kino, das sein Publikum nun in den Bann zog. Inzwischen besitzen die meisten Menschen in Europa neben einem Fernseher auch einen Computer, der alle erdenklichen Bilder und Töne von überall auf der Welt direkt zu einem bringt. Da gilt es, sich zu behaupten.

Die Europäischen Operntage wollen genau dazu beitragen. Mit der digitalen Offensive „lebendig und online“ setzt die Oper nun selbst auf die neuen Medien. Jede Inszenierung ist ein einzigartiges Ereignis und Erlebnis. Eine Opernaufführung live zu erleben, ist einmalig. Doch auch Aufführungsmitschnitte mit großen Sängerinnen und Sängern werden anlässlich der Operntage in Rundfunk und Fernsehen übertragen.

Vielleicht lohnt es sich, eine der Einladungen anzunehmen und für sich etwas Neues zu entdecken.

Infos auf einen Blick

Name: Europäischer Tag der Oper
Alternativnamen: kein Alternativname bekannt
Kategorie:
Genre: ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Ja
Wird gefeiert seit: 2006
Initiator: unbekannt
Europäischer Tag der Oper 2014 :
Europäischer Tag der Oper 2015 : 08.05.2015
Europäischer Tag der Oper 2016 : 08.05.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen