Beschreibung Aktionstag Ändere deinen Namen Tag

Foto: eldar nurkovic / shutterstock

Internationaler Tag des Radios

Der Weltradiotag wird am 13. Februar gefeiert. Dies beschloss die Generalkonferenz der UNESCO bei ihrer 36. Versammlung am 3. November 2011.

Beantragt hatte dies die Spanische Radio Akademie im September 2010. Die UNESCO hatte hieraufhin eine großangelegte Befragung verschiedenster Institutionen durchgeführt. Öffentliche, staatliche, private, gemeinschaftliche und internationale Sendeanstalten wurden um ihre Meinung gebeten. Auch Akademien und Stiftungen, regierungsunabhängige Organisationen und andere wurden befragt. 91% aller Antworten bejahten diesen Aktionstag weltweit in allen Kontinenten.


Hörenswertes mit viel Tarantino – Style  >>> „Turn on the radio“ von radio freq.

Radio Freq „Turn on the Radio“ from Joel Knoernschild on Vimeo.


Als Datum wurde der 13. Februar festgelegt, der Tag, an dem 1946 das United Nations Radio eingerichtet worden war, um die Welt über die Aktivitäten der UN zu informieren. Der erste Welttag des Radios wurde 2012 zelebriert. In London wurden diverse Seminare abgehalten, deren Zielsetzung es war, Wege zu finden, wie das Radio auch die entferntesten und unzugänglichsten Gebiete erreichen kann.

Zu den Sprechern gehörten der Direktor für Meinungsfreiheit und Medienentwicklung der UNESCO, der Schirmherr des Zentrums für afrikanische Studien und Vertreter von Firmen und Radiosendern.


Der Klassiker von 1992  >>> „Turn the radio on“ von Shakespears Sister


In Pisa, wo Anfang des letzten Jahrhunderts die erste interkontinentale Radiostation erbaut wurde, konzentrierte man sich auf das Medium als einfachen und preiswerten Zugang zu Informationen. In der Schweiz organisierte man die Woche des digitalen Radios. Nach der ersten Proklamation des Welttags des Radios durch die UNESCO wurde 2012 das Internationale Radiokomitee gegründet. Hieran sind die wichtigsten Radiosender und deren Betreiber beteiligt.

Radiosender erreichen weltweit das größte Publikum. Oftmals einzige Informationsquelle für Menschen in abgeschiedenen Regionen, dient es auch zur Notfallkomunikation und beim Katastrophenschutz. Zudem trägt das Radio zur Bildung bei. Daher unterstützt die UNESCO den Ausbau von Sendenetzen insbesondere in isolierten Gebieten.


Na bitte, geht doch. Gute Radiowerbung aus Brasilien  >>> 91 Radio Rock „Deaths“

91 Radio Rock „Deaths“ from Rafael Freire on Vimeo.


Alle sind dazu aufgerufen, sich mit Radioprogrammen, Austauschprogrammen, Informationen und anderen Aktivitäten am Welttag des Radios zu beteiligen. Auf ihrer Webseite stellt die UNESCO kostenlose Dateien und Materialien zur Verfügung, die ohne urheberrechtliche oder andere Einschränkung für den Aktionstag benutzt werden können.

Die Hauptthemen sind Bildung, Naturwissenschaften, Sozial- und Humanwissenschaften, Kultur und Kommunikation und Information. Spezielle Themen beschäftigen sich mit Regionen wie Afrika, akuten Problemen wie Klimaveränderung, AIDS und dem Dialog verschiedener Zivilisationen. Moderne Medien wie ein Live-Stream im Internet sind hierbei ebenso gemeint, wie alte Techniken.

Infos auf einen Blick

Name: Internationaler Tag des Radios
Alternativnamen: kein Alternativname bekannt
Kategorie:
Genre: , , ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Nein
Wird gefeiert seit: 2013
Initiator: UN Generalversammlung
Internationaler Tag des Radios 2014 : 13.02.2014
Internationaler Tag des Radios 2015 : 13.02.2015
Internationaler Tag des Radios 2016 : 13.02.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen