Beschreibung Gedenktag Tag des Toilettenpapiers

Foto: gosphotodesign / shutterstock

Tag des Toilettenpapiers

Jeder kennt es, nahezu jeder benutzt es, aber die wenigsten sprechen darüber. Das Toilettenpapier ist ein nicht wegzudenkender Bestandteil unserer alltäglichen Körperhygiene. Zugegeben durchaus skurril aber eigentlich nur recht und billig, den „Blättern des Geschäftes“ einen jährlichen Aktionstag zu widmen.

Kaum zu glauben, aber jeder von uns verwendet täglich geschätzte rund 50 Blatt Klopapier. Zudem verbringen wir während unseres Lebens satte 187 Tage auf dem stillen Örtchen.

Gemäß Untersuchungen von Statistikern liegt der durchschnittlich Bedarf pro Toilettengang  bei 8,6 Blatt. Aufsummiert ergibt sich der unvorstellbare Wert von rund 20.000 Blätter pro Jahr und pro Person. Legt man diese aneinander so erreichen sie eine Länge von mehr als einem Kilometer.

Gewöhnungsbedürftig ist für unseren Kulturkreis die Vorstellung des Toilettengangs ohne Zellulose. Die alten Griechen beispielsweise nutzten Steine oder Tonscherben und die erfindungsreichen Römer einen an einem Stock befestigten gewässerten Schwamm für den Abputzvorgang. Auch heute verwenden einige Nomadenvölker noch immer Sand zum Abwischen und in Arabien erfüllt ein neben der Toilette angebrachter Wasserschlauch den gleichen Zweck.

Papier wird seit dem 14. Jahrhundert als Klopapier verwendet, angeblich verdanken wir diese Erfindung den Chinesen. Die durch den amerikanischen Erfinder und Unternehmer Joseph Gayetty initiierte industrielle Produktion des Rollenpapiers begann allerdings erst im Jahre 1857.

Heutzutage sind die Vorlieben für Toilettenpapier so individuell wie die Menschen selbst. Manch einer mag es geblümt und ein anderer lieber feucht mit Kamille- oder Rosenparfümierung. In einem sind wir uns allerdings durchaus einig; es muss weich sein. Statistisch liebt der Durchschnittsdeutsche seine 3-lagige unparfümierte Klorolle in Weiß. Das teils skurrile Angebot reicht allerdings von neongelben Rollen über die eher raue Ökovariante bis hin zu 5-lagigem Luxuspapier mit Rosenmotiv.

Der Aktionstag des Toilettenpapiers bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich einmal bewusst zu machen, wie allgegenwärtig und vor allem wie unverzichtbar die Rollen in unserem Alltag präsent sind. Warum nicht an diesem Tag das gekaufte Klopapier anstelle des üblicherweise eher peinlichen Gefühls, voller Stolz am Henkel vom Geschäft zum Auto tragen.

Infos auf einen Blick

Name: Tag des Toilettenpapiers
Alternativnamen: kein Alternativname bekannt
Kategorie:
Genre: ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Nein
Wird gefeiert seit: unbekannt
Initiator: unbekannt
Tag des Toilettenpapiers 2014 : 26.08.2014
Tag des Toilettenpapiers 2015 : 26.08.2015
Tag des Toilettenpapiers 2016 : 26.08.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen