Beschreibung Aktionstag Zieh dein Haustier an Tag

Foto: Zastolskiy Victor / shutterstock

Zieh dein Haustier an Tag

Über die Entstehung des Zieh-dein-Haustier-an-Tages und Ihre Initiatoren gehen die Meinungen auseinander.

Eine Version besagt, dass die Amerikanerin Colleen Paige, ihres Zeichens Lifestyle-, Haustier- und Familienexpertin, ihn 2002 ins Leben rief. Nach Paiges‘ eigener Aussage ist es Ihr ein Anliegen, mit diesem Aktionstag das Leben von Mensch und Haustier schöner und harmonischer werden lassen.

Andere Aktionstagsforscher schreiben den Marketing-Abteilungen amerikanischer Hundemoden-Hersteller die Erfindung des „National Dress Up Your Pet Day“ zu. Aber wer auch immer den Einfall hatte, über das Datum herrscht Einigkeit: Der „Zieh Dein Haustier an Tag“ wird am 14. Januar begangen.

Dieser spezielle Aktionstag fordert Tierbesitzer nun dazu auf, unsere lieben Vierbeiner neckisch und individuell einzukleiden. Für manche Hunde- oder Katzenrasse ist das in unseren Breitengraden im Winter sogar wirklich notwendig. Tieren mit nur wenig bis gar keinem Fell, fehlt der natürliche Schutz gegen Kälte und Witterungsunbill. Auch das immer noch häufig eingesetzte Streusalz bereitet insbesondere Hunden, die beim täglichen „Gassi-gehen“ über gestreute Wege und Straßen laufen müssen, schreckliche Schmerzen.

Wie gut, dass da einige findige Designer Schuhe zum Schutz der empfindlichen Pfoten entworfen haben. Keine Frage, einige Kreationen der Designer sind schon arg kitschig und oft geht es eher um das Aussehens als um den Schutz. Aber solange das Tier nicht unter den Eskapaden seines modebewussten Herrchens oder Frauchens leidet, gilt immer noch der gute alte Spruch: „Jedem Tierchen sein Pläsierchen“.

Wer sich dem Diktat von Hundemode-Labels entziehen möchte und trotzdem seinen geliebten Fifi anlässlich des Aktionstags einkleiden will, kann man natürlich auch selbst kreativ werden und für sein Tier etwas stricken oder nähen. Wir freuen uns über Bilder! Bleibt das Einkleiden seines Haustiers aus rein ästhetischen Gründen auf den 14. Januar beschränkt, geht es noch als Spaß durch.

Wird das Tier aber zum reinen Accessoire der eigenen Eitelkeit und ist quasi nur deshalb da, um wie eine Puppe angekleidet und herumgetragen zu werden, so ist das nicht nur aus der Perspektive des Tierschutzes bedenklich, sondern auch aus der des gesunden Menschenverstandes. Etwas Lebendiges zur reinen Mode zu degradieren, wird keinem Lebewesen gerecht.

Wenn du und Dein tierischer Freund diesen Aktionstag feiern, dann achtet bitte darauf, dass Ihr Euer Tier nicht quält. Und gebt ihm ein ganz besonderes Leckerli als Gage für die Modenschau.

Infos auf einen Blick

Name: Zieh dein Haustier an Tag
Alternativnamen: kein Alternativname bekannt
Kategorie:
Genre: , ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Nein
Wird gefeiert seit: 2009
Initiator: Coleen Paige
Zieh dein Haustier an Tag 2014 : 14.01.2014
Zieh dein Haustier an Tag 2015 : 14.01.2015
Zieh dein Haustier an Tag 2016 : 14.01.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen