Beschreibung Aktionstag Tag des Baumes

Foto: gidl / shutterstock

Tag des Baumes

Seit mehr als 140 Jahren existiert bereits der Tag des Baumes. Eine überaus lange Tradition, mit enormer Symbolik und der Aufforderung, aktiv zu sein in Sachen Umwelt. Der Tag des Baumes – er steht für den konsequenten Naturschutz sowie für die Erhaltung der Natur und den bewussten Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen.

Man schrieb das Jahr 1872. Im baumarmen Nebraska in den USA verfasste und veröffentlichete der Farmer und Journalist Julius Sterling Morton die „Arbor Day-Resolution“, in welcher er einen jährlichen Tag für den Baum forderte. Im selben Jahr pflanzten die Bürger Nebraskas mehr als eine Million neue Bäume an. Es dauerte rund zwei Jahrzehnte bis sich dieser Aktionstag in allen US-Staaten etablierte. Der Ausspruch Mortons „Andere Festtage dienen der Erinnerung, der Tag des Baumes weist in die Zukunft!“ ist ein denkwürdiger und nach wie vor gültiger Satz.

Die deutsche Tradition, einen Aktionstag des Baumes für den Naturschutz zu begehen, begann erst knapp ein Jahrhundert später. Im Jahre 1952 wurde das offizielle Ziel formuliert, der Bevölkerung und insbesondere der Jugend Deutschlands die wichtige und zukunftsweisende Bedeutung des Baumes näher zu bringen.

Der erste Aktionstag des Baumes wurde am 25. April mit Veranstaltungen und symbolträchtigen Pflanzungen begangen. Der damalige Schwerpunkt des Ehrentags für den Baum war durch die Nachkriegssituation geprägt und richtete sich konkret gegen die Abholzung und Zerstörung der Wälder während des Krieges.

Bis heute dient der jährliche Tag des Baumes der Fokussierung auf das Nachhaltigkeitsprinzip. Mittlerweile finden am Tag des Baumes deutschlandweit die erfolgreichsten Mitmachaktionen zum Thema Naturschutz überhaupt statt. Jährlich wird in Zusammenarbeit mit Forstämtern, Kommunen und der Politik ein maßgebliches Zeichen für unsere Zukunft gesetzt. Bei Großveranstaltungen, mit Unterstützung von Sponsoren und dank zahlreicher helfender Hände wurden im Laufe der Jahre erfolgreich viele Millionen Bäume gepflanzt.

Egal ob ein Park-Baum umarmt wird, ein Setzling im eigenen Garten eingebuddelt oder Selfies mit Bäumen aufgenommen und geteilt werden. Heute kann von jung bis alt einfach jeder mitmachen.

Infos auf einen Blick

Name: Tag des Baumes
Alternativnamen: kein Alternativname bekannt
Kategorie:
Genre: , , ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Nein
Wird gefeiert seit: 1952
Initiator: Julius Sterling Morton / UN
Tag des Baumes 2014 : 25.04.2014
Tag des Baumes 2015 : 25.04.2015
Tag des Baumes 2016 : 25.04.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen