Beschreibung Gedenktag Tag des Meteors

Foto: James Thew / Fotolia

Tag des Meteors

Das Weltall. Unendliche Weiten. Nicht nur Science-Fiction Fans bekommen bei diesen Worten eine Gänsehaut. Auf fast jeden Menschen üben die Geheimnisse des Universum eine große Faszination aus.

Weit über unsere Vorstellungskraft hinaus gehen die Vorkommnisse, die in den dunklen Weiten des Universums an der Tagesordnung sind. Manchmal haben diese Ereignisse direkten Einfluss auf unser Leben auf der Erde.

Im Jahr 1908 beispielsweise geschah im sibirischen Tunguska ein rätselhaftes Unglück. Bei einer oder mehreren Explosionen wurde eine über 30 Kilometer lange Waldlandschaft völlig verwüstet. Ursächlich für dieses Unglück soll ein Meteor oder ein Asteroid gewesen sein. Dem Tag der Explosion, dem  30. Juni 1908, wird seither als Tag des Meteors gedacht.

Worum geht es bei diesem Gedenktag?

Weit über die Grenzen Russlands hinaus haben die Explosionen in Tunguska im Jahr 1908 für Aufsehen gesorgt. Kein Wunder, denn noch in einer Entfernung von rund 500 Kilometern waren die Auswirkungen dieser Explosion zu spüren. Augenzeugen berichten von einer Druckwelle, hellem Feuerschein und einer starken Erschütterung. Bäume wurden entwurzelt und Fenster und Türen gingen zu Bruch.

Diese Explosion muss ein schreckliches, aber dennoch beeindruckendes Ereignis gewesen sein.

Aber was hat diese Explosion ausgelöst?

Die Theorien über die Ursachen kommen zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Einige Wissenschaftler gehen vom Eintritt eines Kometen oder eines Asteroiden in die Erdatmosphäre aus, andere halten einen Vulkanausbruch für möglich. Einige Menschen meinen sogar, dass außerirdisches Leben die Ursache für diese Explosion gewesen sein könnte. Der Meteor-Gedenktag soll an die Ereignisse von Tunguska erinnern.

Warum ist dieser Gedenktag von Bedeutung?

Ereignisse wie dieses in Sibirien beflügeln die Fantasie und den Forscherdrang von Menschen bis heute. Die Vorstellung, dass wir nicht allein im Universum sind und Aliens diese Explosion verursacht haben könnten, ist spannend und beängstigend zugleich. Auch eine militärische Verschwörung oder der Einschlag eines riesigen Asteroiden als Unglücksursache, ist nicht weniger aufregend.

Was auch immer die Explosion ausgelöst haben mag, sie führt uns ein mal mehr die Unendlichkeit des Universums und all seiner Geheimnisse vor Augen.

Infos auf einen Blick

Name: Tag des Meteors
Alternativnamen: Tunguska-Ereignis
Kategorie:
Genre: , , , ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Nein
Wird gefeiert seit: 1908
Initiator: unbekannt
Tag des Meteors 2014 : 30.06.2014
Tag des Meteors 2015 : 30.06.2015
Tag des Meteors 2016 : 30.06.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen