Beschreibung Aktionstag Welttag Weltgeschichtentag

Foto: Larissa Kulik / shutterstock

Weltgeschichtentag

Langsam schiebt sich die Sonne hinter den schneebedeckten Gipfel hervor. Die Vögel stimmen ihr Lied an und begrüßen so den neuen Tag. Marie schlägt die Bettdecke zur Seite, springt aus dem Bett und stürmt ins Bad.

Für Marie ist heute ein ganz besonderer Tag. Ein Tag, wie er nur einmal im Jahr vorkommt. Er findet immer am 20. März zur Tag- und Nachtgleiche statt und wird in vielen Ländern begangen. Heute ist es wieder so weit. „Endlich“, denkt Marie und erledigt in Rekordzeit ihre Morgentoilette. So fix geht das sonst nicht, aber am Weltgeschichtentag muss man halt mal ein wenig in die Gänge kommen.

Marie liebt Geschichten jeglicher Art, zum Beispiel Filme, Vorlesungen, Puppentheater, Bücher und so weiter. Abends bekommt sie von ihrer Mutter immer noch eine Gutenacht-Geschichte vorgelesen. Am meisten aber mag sie die mündliche Erzählkunst. Diese steht am Weltgeschichtentag im Mittelpunkt und es gibt dazu eine Menge Veranstaltungen in ihrer Stadt.

Marie schlingt gerade zu ihr Frühstück hinunter, schlüpft in ihre Straßenklamotten und treibt ihre Mutter zur Eile an. Aber diese hat mal wieder ewig mit ihren Haaren zu tun und es dauert noch, bis es endlich losgehen kann. Marie ist zwar erst fünf weiß aber schon so einiges über diesen Tag. So weiß sie zum Beispiel, dass es den Weltgeschichtentag seit 2004 gibt, die Länderanzahl, die sich daran beteiligt, stetig schwankt und jedes Jahr ein anderes Thema im Mittelpunkt steht. Aber Marie weiß natürlich noch viel mehr.

Der 20. März wird auch „World Storytelling Day“ genannt und ist vermutlich in Schweden entstanden. Hier gibt es bereits seit dem 20. März 1991 einen Tag des Geschichtenerzählens. 1997 wurde im australischen Perth ein fünfwöchiges Fest der Geschichten eingeführt und auch in Mexiko und anderen lateinamerikanischen Ländern wurde ein ähnliches ins Leben gerufen. Aber es gibt auch Versionen die besagen das einige schwedische Erzähler, die Bombardierung Bagdads als Anlass nahmen, um den Fokus auf die mündliche Erzählkunst zu richten.

Wie genau dieser Aktionstag entstanden ist, weiß heute keiner mehr so genau. Für Marie ist heute nur eines wichtig, nämlich dass ihre Mutter es endlich geschafft hat, ihr Haar zu bändigen und es nun los gehen kann. Auf zu einem Tag voller Geschichten, Märchen und Erzählungen.

Infos auf einen Blick

Name: Weltgeschichtentag
Alternativnamen: kein Alternativname bekannt
Kategorie:
Genre: , , ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Nein
Wird gefeiert seit: 2004
Initiator: unbekannt
Weltgeschichtentag 2014 : 20.03.2014
Weltgeschichtentag 2015 : 20.03.2015
Weltgeschichtentag 2016 : 20.03.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen