Beschreibung Gedenktag Weltzugvogeltag

Foto: muratart / shutterstock

Weltzugvogeltag

Wenn in den kälteren Monaten die heimischen Vogelarten unsere Gefilde verlassen, um in wärmere Gegenden zu ziehen, dann beobachten viele Menschen gebannt dieses Spektakel. Doch kaum einem dieser Beobachter ist klar, wie gefährdet die Zugvögel und wie bedroht ihre Lebensräume sind.

Der Aktionstag „Weltzugvogeltag“, der seit dem Jahr 2006 immer an jedem zweiten Wochenende im Mai stattfindet, soll auf den dringend notwendigen Schutz der Lebensräume von Zugvögeln aufmerksam machen.

Worum geht es bei dem Tag?

Bei rund drei Viertel aller Vogelarten handelt es sich um Zugvögel. Sind deren winterliche Rückzugsquartiere oder deren Flugrouten beeinträchtigt, ist auch das Überleben der Vogelarten gefährdet. Die größten Gefahren, denen die Vögel auf ihren oft tausende Kilometer langen Reisen ausgesetzt sind, wurden durch Menschen geschaffen.

Mögliche Gefahren sind das Verschwinden von Lebensräumen, welche die Vögel auf ihren langen Reisen anfliegen, um zu rasten und sich zu ernähren. Ohne diese notwendigen Zwischenstopps sind die Vögel nicht in der Lage, ihre langen Reisen durchzustehen. Auch durch moderne Windkraftanlagen oder illegale Wilderei werden die Vögel bedroht.

Da die Zugvögel auf ihrer Reise gen Süden viele verschiedene Ländergrenzen überfliegen, ist zum Schutz der Tiere eine internationale Zusammenarbeit unerlässlich. Daher wurde im Jahr 2006 von dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen der Aktionstag „Weltzugvogeltag“ ins Leben gerufen. Durch länderübergreifende Kooperationen sollen die Lebensräume und die Flugrouten der Vögel besser geschützt und illegalem Vogelfang der Kampf angesagt werden.

Warum ist dieser Tag so wichtig?

Damit auch wir unseren Kindern noch zu Beginn des Winters die in Formation fliegenden Vogelschwärme zeigen und ihnen von den beeindruckenden Reisen dieser Überlebenskünstler berichten können, ist es wichtig, jetzt zu handeln. Ohne die Mithilfe der Bevölkerung sind auch internationale Kooperationen nicht in der Lage, den Schutz von Zugvögeln effektiv voran zu treiben. Informieren Sie sich am Weltzugvogeltag über die Gefahren, denen die Tiere ausgesetzt sind, und beteiligen Sie sich an einer der zahlreichen Aktionen.

Infos auf einen Blick

Name: Weltzugvogeltag
Alternativnamen: WMBD
Kategorie:
Genre: , , ,
Wirkungsraum:
Beweglicher Termin: Ja
Wird gefeiert seit: 2006
Initiator: UNEP
Weltzugvogeltag 2014 : 10.05.2014
Weltzugvogeltag 2015 : 09.05.2015
Weltzugvogeltag 2016 : 14.05.2016

Ähnliche Tage

UN
UNEP
UNESCO
UNICEF
UN Sonderorganisationen